Sałatka Gyros ognista z kapustą pekińska, kurczakiem, pomidorem, majonezem i kukurydzą
Deutsch

„FEUER- GYROS- SALAT“

„Feuer- Gyros- Salat“ das ist ein Salat, der ich auf der Internetseite von Knorr gefunden habe. Das ist kein traditioneller Gyros-Salat (dafür ein Kochrezept finden Sie hier: Gyros- Schichtsalat) sondern der Salat aus dem frischen Gemüse und dem beliebten Gyros- Fleisch in einer pikanten Version! Er erfordert keine große Arbeit und außerdem stellt sich schön dar und ist sehr lecker! Ich habe an ihm Geschmack gefunden und bestimmt serviere ich ihn mehrfach bei den artverschiedenen Partys. Für die Party empfehle ich aber den Gyros- Salat aus einer doppelten Zutatenmenge vorzubereiten, weil er in beängstigender Geschwindigkeit verschwindet.

Zutaten:

  • 3 Hähnchenbrüste
  • Hähnchengewürz- so zugeben, dass die ganzen Brüste bestreut sind.
  • 1 TL Chili-Pulver-Gewürz (eventuell etwas mehr für die Fans des pikanten Geschmacks)
  • 3 Tomaten
  • Pikanter Ketchup – 4 gehäufte Esslöffel
  • 1 große, frische Gurke
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • eine halbe, mittelgrosse Chinakohl
  • 4 gehäufte Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Dose Mais
  • Öl- zum Braten

Sałatka Gyros ognista
Sałatka Gyros ognista

 

Feuer- Gyros- Salat- Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrust waschen, in Streifen schneiden, mit dem Hähnchengewürz und mit dem Teelöffel Chili würzen. Das Öl erhitzen und darin das Fleisch goldbraun backen, am Ende des Bratens die Pfanne mit dem Deckel zudecken, damit das Fleisch sich gut brät und saftig ist (zu langes Braten kann das Fleisch austrocknen, deshalb ist es wert, es zuzudecken). Abkühlen lassen. Wenn das Fleisch scheint uns zu wenig pikant, kann man dazu etwas Chili zugeben.
  2. Den Chinakohl hobeln.
  3. Den Mais abseihen.
  4. Die Zwiebel in Würfel fein schneiden.
  5. Ketchup mit der Mayonnaise vermischen (Es lohnt sich, Ketchup und Mayonnaise besserer Qualität auszunutzen, was auf geschmackliche Vorzüge der Soße und des ganzen Salats beeinflusst).
  6. Die Gurken und Tomaten waschen, in Würfel schneiden.
  7. In eine Schüssel den Salat schichtweise legen: Tomaten, Mais, Soße, Gurken, Zwiebel, pikantes Gyros- Hähnchen, Soße, Chinakohl. Guten Appetit!
Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.